Wahlprogramm der UWG Rheine Kommunalwahl 2020

Wahlprogramm der UWG Rheine Kommunalwahl 2020 Die Unabhängige Wählergemeinschaft nimmt mit eigenen Wahlvorschlägen an der Kommunalwahl 2020 teil, um auf diese Weise an der politischen Willensbildung mitzuwirken. Die UWG Rheine steht in der Tradition der Überparteilichkeit und parteipolitischen Unabhängigkeit freier Wählergemeinschaften. Sie bietet Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit zur kommunalpolitischen […]

Weiterlesen

UWG-Wahlkreiskandidaten und Reserveliste Wahlbezirke:

Wahlbezirk (WB) WB 1, Baarentelgen / Schotthock-Nord: Heinrich Winkelhaus WB 2, Altenrheine: Tessa Schäche WB 3 Schotthock-West: Maria Bartelheimer WB 4, Schotthock-Ost: Nicolas Klesper WB 5, Stadtberg: Heiko Schomaker WB 6, Rheine-Ost: Christa Winkelhaus WB 7, Eschendorf: Cornelia Mansfeld WB 8, Eschendorf West/Innenstadt Ost: Birgit Marji WB 9, Rodde-Kanalhafen-Eschendorf Ost: […]

Weiterlesen

Die UWG Rheine hat ihr Kandidatenteam für die Kommunalwahl im September aufgestellt.

Bei der Mitgliederversammlung der UWG Rheine im großen Saal des Bürgerhofs Schotthock, stellte die UWG Rheine am vergangenen Montag die entscheidenden Weichen für die Kommunalwahl am 13. September. Nach einer relativ kurzen Sachdiskussion zur personellen Besetzung der einzelnen Wahlbezirke einigte sich die Versammlung darauf, die Besetzung aller 22 Wahlbezirke en […]

Weiterlesen

Ute Ehrenberg tritt für die UWG an

Ute Ehrenberg, ehemalige Sozialdezernentin der Stadt Rheine von 1995 bis 2010, bewirbt sich über die UWG um ein Ratsmandat bei der Kommunalwahl im kommenden September. Das bestätigte die Lehrbeauftragte an der Fakultät für Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Universität Osnabrück auf MV-Anfrage.   Quelle: MV 2020-07-03

Weiterlesen

Ratssitzung mit großer Beteiligung

Die Ratssitzung vom 31.03. fand auch als Liveübertragung im Netz statt. Das große Interesse an dieser Ratssitzung wurde daran deutlich, dass zeitweise über 200 zugeschaltete Beobachter und Beobachterinnen live dabei waren. Auch wenn die technische Qualität teilweise suboptimal war, so begrüßt die UWG Rheine diesen Versuch als erfolgreich und wünscht […]

Weiterlesen

UWG Rheine ist von der Notwendigkeit der Ratssitzung am 31.03.2020 überzeugt

Der Rat als oberstes beschlussfassendes Organ der kommunalen Selbstverwaltung hat die Aufgabe, mit seinen Beschlüssen die verfassungsmäßige Absicherung sämtlicher Belange der Gesellschaft, soweit sie in den kommunalen Zuständigkeitsbereich fallen, umzusetzen. Daher haben alle Fraktionen sich darauf verständigt, sich dieser Aufgabe des Rates zu stellen und zwar so, dass es die […]

Weiterlesen

150 Radfahrer erobern den Ring

Treffpunkt war am Freitag um 18.00 Uhr am Rathaus: Rund 150 TeilnehmerInnen aus Rheine und der näheren Umgebung setzten ein Zeichen für die Verbesserung des Radverkehrs in Rheine und überall. Mit dabei war auch die UWG Rheine, die sich seit Jahren für verbesserte Rahmenbedingungen im innerstädtischen Radverkehr engagiert. UWG Vorsitzender […]

Weiterlesen

UWG Rheine fordert Bürgerbeteiligung in Bentlage

In der Fraktionssitzung der UWG Rheine wurde am 18.03.2019 über den aktuellen Sachstand zum Themenkomplex „Hotelbau in Bentlage“ beraten. Nach den engagiert geführten Debatten um dieses umstrittene Bauprojekt ist nun für die UWG der Zeitpunkt gekommen, den Planungsprozess „vom Kopf wieder auf die Füße zu stellen“, wie ein Teilnehmer eingangs […]

Weiterlesen
1 2