Ratssitzung mit großer Beteiligung

Die Ratssitzung vom 31.03. fand auch als Liveübertragung im Netz statt. Das große Interesse an dieser Ratssitzung wurde daran deutlich, dass zeitweise über 200 zugeschaltete Beobachter und Beobachterinnen live dabei waren. Auch wenn die technische Qualität teilweise suboptimal war, so begrüßt die UWG Rheine diesen Versuch als erfolgreich und wünscht […]

Weiterlesen

UWG Rheine ist von der Notwendigkeit der Ratssitzung am 31.03.2020 überzeugt

Der Rat als oberstes beschlussfassendes Organ der kommunalen Selbstverwaltung hat die Aufgabe, mit seinen Beschlüssen die verfassungsmäßige Absicherung sämtlicher Belange der Gesellschaft, soweit sie in den kommunalen Zuständigkeitsbereich fallen, umzusetzen. Daher haben alle Fraktionen sich darauf verständigt, sich dieser Aufgabe des Rates zu stellen und zwar so, dass es die […]

Weiterlesen

150 Radfahrer erobern den Ring

Treffpunkt war am Freitag um 18.00 Uhr am Rathaus: Rund 150 TeilnehmerInnen aus Rheine und der näheren Umgebung setzten ein Zeichen für die Verbesserung des Radverkehrs in Rheine und überall. Mit dabei war auch die UWG Rheine, die sich seit Jahren für verbesserte Rahmenbedingungen im innerstädtischen Radverkehr engagiert. UWG Vorsitzender […]

Weiterlesen

UWG Rheine fordert Bürgerbeteiligung in Bentlage

In der Fraktionssitzung der UWG Rheine wurde am 18.03.2019 über den aktuellen Sachstand zum Themenkomplex „Hotelbau in Bentlage“ beraten. Nach den engagiert geführten Debatten um dieses umstrittene Bauprojekt ist nun für die UWG der Zeitpunkt gekommen, den Planungsprozess „vom Kopf wieder auf die Füße zu stellen“, wie ein Teilnehmer eingangs […]

Weiterlesen

UWG-AFR heißt jetzt UWG Rheine

Ein guter Name kann beschädigt werden, auch wenn man selbst schuldlos ist. Mit dieser Erfahrung setzte sich die Mitgliederversammlung der UWG-AFR auf ihrer letzten Mitgliederversammlung auseinander. Die Namensähnlichkeit mit den Rechtspopulisten der AfD wurde zunehmend zu einer schweren Belastung. Seit Monaten sind Rückfragen irritierter Mitbürger an der Tagesordnung. „Die Verwechslung […]

Weiterlesen
Fahrradweg Rheine

Erfolg der AfR in Richtung „Fahrradfreundliche Stadt Rheine“

Der Einstieg ist geschafft! Mit dem AfR- Antrag im Bauausschuss, Teile der Fußgängerzone für den Radverkehr freizugeben, ist es uns gelungen, die Verbindung zwischen Kolpingstraße und Borneplatz incl. des Staelschen Hofes ganztägig für den Radverkehr freizugeben. Nach der positiven Blitzumfrage der MV verfolgen wir weiterhin unseren ursprünglichen Antrag, weitere Bereiche […]

Weiterlesen

Konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen ist für die UWG Rheine unverzichtbar

Konstruktive Zusammenarbeit mit anderen Fraktionen ist für die UWG Rheine genau der richtige Weg. Diese Form der Kooperation setzt darauf, die drängenden Probleme unserer Stadt und ihrer Bürgerinnen und Bürger mit Kraft und Entschlossenheit anzugehen. Sie gibt Stärke in der Umsetzung, ohne dass die Eigenständigkeit der einzelnen Fraktionen unzulässig beschnitten wird. Eine […]

Weiterlesen

Wir danken unseren Wählerinnen und Wählern

Für das gute und ermutigende Wahlergebnis von 5,0 % bei der Kommunalwahl am 25. Mai 2014 bedankt sich die UWG-Alternative für Rheine bei allen Wählerinnen und Wählern. Wir haben jetzt mit den gewählten Mitgliedern Birgit Marji und Rainer Ortel als eigenständige Fraktion im Rat der Stadt Rheine die Möglichkeit in […]

Weiterlesen
1 2